Veröffentlicht in Allgemein, Meerliebe

Das Jahr mit oder ohne gute Vorsätze

Das neue Jahr ist etwas über 2 Wochen alt, und die guten Vorsätze sind wohl bei einigen schon ad acta gelegt. So nicht im Hause Allesaussergewöhnlich, denn es gibt keine guten Vorsätze.

Im Prinzip hätte ich auch die vom letzen Jahr nochmal nehmen können, denn die waren quasi ungebraucht.

Also keine Vorsätze hier, die machen sowieso nur noch mehr Streß und Druck. Das braucht keiner.

Und so geht es also hier so weiter wir im letzen Jahr ?

Nein ich denke nicht!

Ich will es halten, wie ein persisches Sprichwort empfiehlt:

„Lass die Arbeit dein Pferd sein, nicht dein Reiter.“

Also irgendwie doch ein guter Vorsatz.

Und weil das Jahr noch jung ist, bin ich auch noch recht bemüht.

Nach einem arbeitsreichen Wochenende im wirklich wunderschönen Ratzeburg rächt sich Schlafmangel dann umgehend. Und weil mein Überstundenkonto aus allen Nähten platzt, habe ich heute direkt blau gemacht.

IMG_8092.JPG

Das Wetter war naja, norddeutsch eben. Aber rausfahren und einmal auslüften das geht immer. Also los nach Holtenau .

Und dann gut durchgelüftet auf einen Kaffee ins Schiffercafe  – übrigens für Matjesfans auf jeden Fall eine Empfehlung.

Trotz Ruhetag bekam ich einen heißen Kaffee aus der Personalkaffeemaschine, was bin ich für ein Glückskind.

So ein Tag am Meer ist wie ein Kurzurlaub.

Wie schön, dass wir wohnen, wo andere Urlaub machen!

Machts hübsch alle miteinander image

 

 

 

Advertisements

Autor:

Herzlich Willkommen, ich bin Ehefrau des weltbesten Mannes ( hier der Herzmann) Mutter von 3 Ladies (15,12,7 hier die Dame, die Mittelfrau und die Minifrau) Frauchen von Anton (Jagdhundrüde ohne Jagdambitionen) und von 5 Hühnerdamen, leidenschaftliche Gärtnerin (leider ohne grünen Daumen, aber dennoch stets bemüht). Vollberufstätig aus Überzeugung. Seit fast 20 Jahren hänge ich an den Nadeln. Früher waren es hauptsächlich Nähnadeln heute ist Stricken mein Yoga.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s