Veröffentlicht in Allgemein, Familienwahnsinn, Gartenliebe, Häuschen im Grünen

Elfen im Garten

Den Post zu unserem neuen Elfengarten habe ich euch ja noch vorenthalten, also gibt es den heute, denn es gibt keinen Freitagsfüller.

Ich mag Sukkulenten! Das erst mal vorweg! Diese wunderschönen, unterschiedlich grünen, dickfleischigen Pflanzen haben es mir angetan. Nicht zuletzt deswegen, weil sie meine Unfähigkeit, Blumen am Leben zu halten, aushalten und hartnäckig ums Überleben kämpfen.

Man findet diese Überlebenskünstler inzwischen überall im Haus und Garten.

Ich mag – fast noch mehr als Sukkulenten – auch Elfen, wir lesen Geschichten (hier kann ich die Geschichte von der kleinen Elfe Hummelbi von Tanya Stewner sehr empfehlen), versuchen, welche zu zeichnen, zu filzen oder auch anzulocken.

Nun hat die Minifrau unlängst eine Elfe mit Gummistiefeln ( wir denken, es war wohl eine Gartenelfe) gesehen. Und schon war klar. Sie brauch ein Zu Hause!

Und hier treffen nun auch beide Lieben aufeinander.

Die Minifrau, die Mittelfrau und ich werkelten einen Nachmittag lang. Eine Kiste war schnell gefunden, ebenso Strandfundsachen und Wurzelholz.

Rasch noch ein paar Eis gegessen und schon hatten die Elfen eine Haustür.

Nun steht der Elfengarten am Rand der Terrasse, etwas geschützt, versteht sich, damit die Elfen auch etwas Privatsphäre haben.

Die Minifrau will sogar schon das Lachen einer Elfe aus dem Haus gehört haben.

Ach schön, wenn wir in dieser hochtechnisierten Welt noch lauschen können auf das Lachen der Elfen.

Ich wünsche euch ein genußvolles, wunderbares, spätsommerliches Wochenende

Regine

 

 

Autor:

Herzlich Willkommen, ich bin Ehefrau des weltbesten Mannes ( hier der Herzmann) Mutter von 3 Ladies (15,12,7 hier die Dame, die Mittelfrau und die Minifrau) Frauchen von Anton (Jagdhundrüde ohne Jagdambitionen) und von 5 Hühnerdamen, leidenschaftliche Gärtnerin (leider ohne grünen Daumen, aber dennoch stets bemüht). Vollberufstätig aus Überzeugung. Seit fast 20 Jahren hänge ich an den Nadeln. Früher waren es hauptsächlich Nähnadeln heute ist Stricken mein Yoga.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s